„Die Sendung mit der Maus“ bei Arla

Weiterlesen...

Region. Lach- und Sachgeschichten live: Arla Foods beteiligt sich am diesjährigen bundesweiten „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus am 3. Oktober 2017 und hat Kinder zur Werksbesichtigung nach Pronsfeld eingeladen. Der 3. Oktober steht im Rahmen des „Türöffner-Tags“ ganz im Zeichen der Kinder und Familien: Die aus Dänemark stammende Molkereigenossenschaft Arla Foods öffnet Kindern in Pronsfeld Türen, die sonst für Besucher verschlossen sind. Bei einer einstündigen Werksführung erfahren die 6 bis 12-Jährigen, was mit der Milch auf ihrem Weg vom Hof in die Tüte passiert. Am Ende darf jedes Kind seine eigene Milch abfüllen und mit nach Hause nehmen. Am „Türöffner-Tag“ werden die Kinder durch das Werk geführt. Alle Führungen sind bereits restlos ausgebucht. An diesem Tag der „Sendung mit Maus“ können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Mehrere hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffnen am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. Die Türöffner führen ihre Veranstaltungen komplett in Eigenregie durch. „Die Sendung mit der Maus“ wird über den „Türöffner-Tag“ berichten, voraussichtlich am Sonntag, 8. Oktober, 9.30 Uhr (Das Erste) und 11.30 Uhr (KiKA) sowie online am 3. Oktober. Ins Leben gerufen wurde die Aktion „Türen auf!“ vom Westdeutschen Rundfunk anlässlich des 40. Maus-Geburtstags 2011.