Drei Verletzte bei handgreiflicher Auseinandersetzung

Weiterlesen...

Speicher. Am heutigen Samstag (9. Juni) kam es gegen 11.10 Uhr in der Bahnhofstraße in Speicher zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Hierdurch wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand drei Personen verletzt. Eine Person musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden, die erlittenen Verletzungen sind nicht lebensbedrohlich. Die Lage vor Ort konnte mit starken Polizeikräften entschärft und eine weitere Eskalation konsequent unterbunden werden. Der genaue Tatablauf und die Aufhellung der Hintergründe sind derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen, die die Auseinandersetzung auf offener Straße mitbekommen haben, werden gebeten sich mit ihrer Polizei in Bitburg unter 06561-9685-0 in Verbindung zu setzen.

 

Thema