Polizei sucht Betrüger

Weiterlesen...

Idar-Oberstein. Am Freitag, dem 20.07.2018, wurde eine Seniorin Opfer eines Enkeltrickbetruges und eines falschen Polizeibeamten. Zunächst rief eine Frau die Geschädigte an und gab an, eine Verwandte zu sein, die für den Kauf eines Wohnmobils Geld benötige. Auf diesen Anruf ging die Geschädigte nicht weiter ein. Später meldete sich telefonisch eine angebliche Kriminalbeamtin, die der Geschädigten mitteilte, dass es sich bei dieser Vorgehensweise um eine Betrugsmasche handeln würde. Das Vermögen der Geschädigten sei in Gefahr, die Polizei käme vorbei um alle Wertgegenstände, Schmuck und Bargeld zu sichern. Am Nachmittag erschien dann ein Mann und nahm die bereit gestellten Gegenstände entgegen. Der Mann wird wie folgt beschrieben:

   - ca. 175 cm bis 180 cm groß

   - Statur: kräftig / korpulent

   - südländisches Erscheinungsbild

   - schwarze kurze Haare

Aufgrund der Zeugenaussage konnte ein Phantombild erstellt werden. Die Polizei fragt, "wer kennt diesen Mann?". Hinweise werden an die Kripo Idar-Oberstein, Tel. 06781/56867-0 oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion erbeten.

 

Thema