Unfallflucht in Prüm und Üttfeld

b_250_0_16777215_00_images_Symbolbilder_Fahndung01.jpgPrüm/Üttfeld. Am Mittwoch, 16 Mai, in der Zeit von 07:55 Uhr bis 08:30 Uhr wurde ein am rechten Fahrbahnrand parkender, schwarzer Mercedes im Vorbeifahren beschädigt. Der Mercedes weist einen Streifschaden vorne rechts auf. Als Unfallverursacher kommt ein rotes Fahrzeug, vermutlich ein PKW in Betracht, welcher an dem Mercedes links vorbeigefahren und beim Einordnen nach rechts mit dem Mercedes in Berührung gekommen ist. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420 in Verbindung zu setzen.

Am 16.Mai kam es in Höhe des Anwesens Hauptstraße 30 in Üttfeld-Bahnhof zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Gegen 10:15 Uhr kamen sich an der genannten Stelle in einer Kurve zwei Lkw entgegen. Hierbei kam der Lkw, der in Richtung Leidenborn fuhr, nach rechts von der Straße ab und beschädigte einen Lattenzaun des Anwesens Nr. 30. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Prüm unter Tel. 06551-9420 zu melden. Insbesondere der entgegengekommene Lkw.

Thema