Prüm. Am Dienstag (23. Juli) ereignete sich gegen 10:30 Uhr im Prümer Ortsteil Steinmehlen in der Sellericher Straße ein Verkehrsunfall. In einem Kurvenbereich kollidierten ein PKW und ein Transporter im Begegnungsverkehr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Im Verlauf der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Fahrer des Transporters unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Weiterhin erwartet den Fahrer ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.